Die Anwaltskanzlei JUDr. Pavel Brach erlaubt sich, Sie auf bedeutende legislative Änderungen des Gesetzes über die Pflanzenschutzbehandlung aufmerksam zu machen. Die Änderungen in der  rechtlichen Regelung des Importes und der Beförderung der Pflanzenschutzmittel auf dem Gebiet der Tschechischen Republik und betreffend ihren Vertrieb treten am 01.12.2017 in Kraft. Beachten Sie diese Änderungen in diesem Zusammenhang bei Ihrer Tätigkeit und bereiten Sie sich auf diese rechtzeitig vor.
Wir stehen Ihnen bei rechtlichen Problemen schon das vierte Jahr zu Verfügung und können auch Ihnen in Rechtssachen, die Sie belasten, behilflich sein.

JUDr. Pavel Brach, Rechtsanwalt

Sehr geehrte Mandanten, seit 10. 3. 2017 bis 22. 3. 2017 bin ich nicht in Tschechien anwesend. Im Notstand bin ich nur durch meine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichbar, oder auf Skype (Pavel1976), oder auf Whatsapp und Viber. Telefonisch bin ich nicht erreichbar. Versuchen Sie nicht, mich telefonisch zu kontaktieren.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis, JUDr. Pavel Brach

osvedceni zivotni prostrediMit Hinsicht auf eine Spezialisierung meiner Anwaltskanzlei auf Verwaltungsrecht, Landwirtschaftsrecht und Umweltrecht mit dem Ziel die Qualität meiner Rechtsdienstleitungen zu behalten, ist es notwendig einen richtigen Schritt mit der Äre und aktuellen rechtlichen Zustand zu halten. Deshalb erhöhen sich und vertiefen ich und meine Kollegen ihre Kenntnisse und Erfahrungen. Zuletzt ist es im letzten Monat gewesen, wenn ich ein Studienprogramm an der Juristischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag „Neues Recht für die Umwelt“ absolviert.

 

JUDr. Pavel Brach, advokát

Hiermit weise ich darauf hin, dass die Adresse von der Kanzlei vom Rechtsanwalt JUDr. Pavel Brach mit der Gültigkeit vom 1. 2. 2016 verändert wird. Die Kanzlei und zugleich auch die Stelle für einen Verkehr mit Klienten wird neu auf der Adresse platziert: Roztylská 1860/1, Prag – Chodov, PLZ: 148 00, Tschechien. Die anderen Kontaktangaben werden nicht damit berührt und gelten weiter ohne Änderungen.

Die UNHCR hat veröffentlich, wie sich als Flüchtling in tschechischen Abschiebelagern zu benehmen. Da ist die Hinweisung auf die notwendigen Informationen (in Englisch): hier

Der Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaft in Luxemburg entschied letzte Woche darüber, dass einem Inhaber des Führerscheins ein anderer Mitgliedstaat die Fahrererlaubnis zum Führen von Kraftfahrzeugen in diesem Staats wegen einer Zuwiderhandlung entziehen kann, die geeignet ist, die fehlende Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen herbeizuführen. Mit anderen Worten: Ein Mitgliedstaat der EU kann die Gültigkeit des Führerscheins abzulehnen, wenn der Fahrer in seinem Hoheitsgebiet eine Zuwiderhandlung begangen hat, die zum Entzug der Fahrererlaubnis führt. Die Entscheidung des Gerichtshofs der EU ist für alle innerstaatlichen Gerichte verbindlich, die gegebenenfalls ein ähnliches Problem verhandeln werden und die nunmehr die Sache im Einklang mit der Entscheidung des Gerichtshofes zu entscheiden haben.

Diese Verordnung enthält Bestimmungen über die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln in kommerzieller Form sowie über ihr Inverkehrbringen, ihre Verwendung und ihre Kontrolle innerhalb der Union. Die Verordnung verbessert das Schutzniveau für die Gesundheit und die Umwelt, trägt zu einem besseren Schutz der landwirtschaftlichen Produktion bei, erweitert und konsolidiert den gemeinsamen Markt für Pflanzenschutzmittel.

Das europäische Verfahren für geringfügige Forderungen, das heißt, Forderungen, deren Höhe 2000 EUR nicht überschreitet, gilt für grenzüberschreitende Streitigkeiten in Zivil- und Handelssachen. Das Verfahren ist ab 2009 in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit Ausnahme Dänemarks anwendbar und steht den Bürgern als Alternative zu den in den Mitgliedstaaten bestehenden innerstaatlichen Verfahren zur Verfügung.

Auf dieser Homepage können Sie ein Informationsblatt vom Aufenthalt für EU – Bürger und ihre Familienangehörige. Dieses Informationsblatt ist bestimmt für Bürger der EU und für ihreFamilienangehörige und gibt Informationen zum Aufenthalt auf dem Gebiet der Tschechischen Republik. Es dient zur Grundorientierung in dem Gesetz über den Aufenthalt von Ausländern auf dem Gebiet der Tschechischen Republik nach gültiger Fassung (Gesetz Nr.326/1999 Gbl., über den Aufenthalt von Ausländern auf dem Gebiet der Tschechischen Republik und über Änderungen einiger Gesetze in Fassung späterer Novellen.

pdfDas Informationsblatt hier.

Oberstes Gericht verschärft Richtwerte für Besitz von Crystal Meth und Marihuana.

Das Oberste Gericht in Brünn hat am Mittwoch den 9. 4. 2014 die bisherige Eigenbedarfsregelung für Drogenbesitz in Tschechien verschärft.

Konkret hat das Gericht Stellung genommen zu der Frage, was eine "größere als geringe Menge" für verschiedene Drogen bedeutet, deren Besitz in Tschechien gesetzlich verboten ist.

JUDr. Pavel Brach, advokát, macht allen bekannt, dass er zum 25. 7. 2013 in die von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Prag geführte Liste von Rechtsanwälten eingetragen worden ist. Er ist deswegen bereit, den Bürgern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie den anderen deutschsprachigen Bürgern aus weiteren Ländern in sämtlichen Rechtsgebieten zu helfen. Telefon: +420 603 920 698. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Liste der bei der Botschaft Deutschlands in Prag geführten Rechtsanwälte – hier:
http://www.prag.diplo.de/contentblob/2699564/Daten/

JUDr. Pavel Brach, Advokát, macht Ihnen bekannt, dass er ganz neu auf dem Sozialnetz YELP ist. Registrieren Sie sich, melden Sie sich an und würdigen Sie mich.

Ich freue mich hauptsächlich auf günstige Anklänge: http://www.yelp.cz/biz/judr-pavel-brach-advokát-praha

JUDr. Pavel Brach, Advokat (Rechtsanwalt), ankündigt,

 

daβ er vom Anfang Mai 2013 seine Dienstleistungen im Rechtsbereich um eine Beglaubigung der Unterschriften in der Form eine Anwaltserklärung von der Echtheit der Unterschriften und um die Depositenverwaltung (Geld, Urkunden usw.) für den Zweck einer Erfüllung der Verpflichtung nach den durch die Klienten abgeschlossenen Verträgen verbreitet.

Verständlich, in diesem Fall ebenso gilt, daβ diese Vollziehung der Dienste mit einer Hinsicht auf die Interesse des Klienten und regelmäßig jederzeit nach dem Bedarf des Klienten ausgeübt wird.

 

In Prag, den 13. 5. 2013
JUDr. Pavel Brach

büroAb 30. 4. 2013 finden Sie uns in unseren neuen Räumen: Donská 275/9, Prag 10, PLZ: 101 00, Tschechien.

webAuf unsere neue Internetpräsenz können Sie ab dem 31.03.2013 zugreifen. Hier auf dieser Internetpräsenz finden Sie alles Wichtige über unsere Kanzlei.